FIRST-CLASS-LIGHTING

(Tipp: für eine optimale Seitendarstellung, bitte jetzt Smartphone im Querformat halten)

Gehirnerschütterungen, Abschürfungen, Platzwunden, Prellungen und Knochenbrüche – Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer, die in der Dunkelheit unterwegs sind, kennen diese Gefahren und die Ursachen:

  1.andere Verkehrsteilnehmer
  2.Bürgersteigkanten
  3.Kopfsteinpflaster mit großen Fugen
  4.Schlaglöcher
  5.Kanalisationsdeckel
  6.Tür-/Bodenschwellen
  7.Kieselsteine
  8.Abflussrinnen
  9.Mulden und anderes schlechtes Gelände
10.Rasengittersteine

Hallo Seitenbesucher! Ich bin Michael – vor über 20 Jahren hatte ich als Kleinkind einen Autounfall, welcher eine Querschnittslähmung in der Halswirbelsäule verursachte und daher wuchs ich im Rollstuhl auf. Während dieser zwei Jahrzehnte musste ich leider einige der oben genannten Punkte selbst erleben und schmerzvoll erfahren, dass es keinen Schutz vor solchen Unfällen gab. Die einzige Lösung: Sehen und gesehen werden! So gründete ich die MR SOLUTION GmbH und entwickelte als Rollstuhlfahrer für Rollstuhlfahrer/innen:

FIRST-CLASS-LIGHTING
LIFE-PROTECTOR – für ein aktives Leben!

Zum Vergleich: Beleuchtung am Ende der Straße

LIFE-PROTECTOR – für ein aktives Leben! Mit FIRST-CLASS-LIGHTING ist es dir möglich, bei abendlichen Besorgungen, (romantischen) Spaziergängen, Gassigehen mit deinem Hund, im Nachtleben, bei Barbesuchen und 100.000 weiteren Möglichkeiten in der Dunkelheit sicher und selbstständig unterwegs zu sein!

FIRST-CLASS-LIGHTING ist im Hilfsmittelverzeichnis der Nummer 18.99.99.0911 zugeordnet. Es besteht daher die Möglichkeit die Kosten gegenüber deiner Krankenkasse geltend machen zu können!

Weiterhin ist FIRST-CLASS-LIGHTING vor Witterungseinflüssen geschützt und kompatibel mit nahezu allen manuellen Starr- und Faltrahmenrollstühlen nach EN 12183 bzw. DIN ISO 7176. Die genannten Normen sind äußerst weit verbreitet! Du findest sie normalerweise in der Bedienungsanleitung deines Rollstuhls. Benötigst du beim Suchen Unterstützung, helfen wir dir gerne weiter.

Ausschnitt aus der Vogelperspektive

Deine hochentwickelte Optik der vorderen LED-Leiste sorgt für eine Ausleuchtung im Winkel von 180° und erhellt deinen Fahrweg mit 600 Lumen (Anklemm-LEDs für Fahrräder 6 Lumen) bis zu einer Entfernung von fünf Metern. Wegen der starken und breiten Ausleuchtung siehst du alles, kannst auf unerwartete Hindernisse sehr schnell reagieren und das gibt dir die Freiheit und Unabhängigkeit, die jedem zusteht!

Die Montage deiner LED-Leiste unter dem Fußbrett und deine Optik führen dazu, dass das Licht auf die Fahrbahn gelenkt wird. Dadurch kannst du alle Gefahren rechtzeitig erkennen, aber andere Verkehrsteilnehmer werden nicht geblendet – einer der Vorteile deines Systems!

Deine RGB-Leiste fungiert als Rücklicht. Eine spezielle Diffusorfolie vergrößert die rote Leuchtfläche deiner Leiste für eine optimale Wahrnehmung. Niemand kann dich mehr übersehen! Du bist sicher und geschützt unterwegs.

Da die vordere LED-Leiste in Leuchtfarbe weiß dem Fahrscheinwerfer entspricht, das Rücklicht als Schlussleuchte dient, die rechtwinklige Montage zur Fahrbahn eingehalten wird und die Blendfreiheit gewährleistet wird, erfüllt FIRST-CLASS-LIGHTING die gesetzlichen Vorgaben der StVZO (§ 49a, 50 ff. und 67) für Beleuchtungen. Der Fahrtrichtungsanzeiger, also Blinker, ist gesetzlich nicht vorgeschrieben.

Für die Bedienung deines Systems benötigst du keine Hilfe. Klette deine Fernbedienung einfach an deinen Rollstuhl (Armlehne, Kleiderschutz, Rückenlehne, Kopfstütze usw…) und sofort kannst du FIRST-CLASS-LIGHTING – auch mit sehr schlechter Handfunktion – selbständig bedienen. Durch die raffinierte Fernbedienung ist es dir möglich, die Helligkeit in fünf Stufen zu regeln.

Das Geheimnis deiner Headunit: Sie steuert deine beiden Leisten und nimmt deinen Akku auf. Mit der integrierten Halteklammer wird sie einfach an deinem Sitz geklemmt.

Deine Headunit besteht vollständig aus Aluminium (Standard: natur-eloxiert = silber, Individualisierungen möglich). Das Material bietet neben einem optimalen look-and-feel vor allem die nötige Widerstandsfähigkeit für deinen Alltag. LIFE-PROTECTOR – für ein aktives Leben! Du kannst FIRST-CLASS-LIGHTING über Jahre hinweg täglich benutzen, da Aluminium zuverlässig, beständig und robust ist und deshalb im Vergleich zu Kunststoff überzeugt. Ergreife die Chance und nutze deine Selbständigkeit!

Dein Akku (Standard: natur-eloxiert, Individualisierungen möglich) sorgt mit einer Kapazität von 10.000 mAh (aktuelle Smartphones bei 3.500 mAh) auf Helligkeitsstufe 5 für eine Leuchtdauer von 8 Stunden. Sein großer Vorteil: Er ist leicht einhändig ohne direkte Sicht austauschbar! Geladen wird der Akku mit einem Magnetkabel, damit entstehen dir keine Schwierigkeiten bei einer stark eingeschränkten Handfunktion.

Wie soll dein System aussehen? Gestalte selbst dein Wunsch-Design im Shop!
Für eine hohe Kratzfestigkeit, nutzen wir für alle Farbkombinationen das Eloxal-Verfahren.

Hier ein Auszug möglicher Farbkombinationen (Farben könnten vom Bildschirm abweichen)
Fällt dir das entlang am Rahmen verlegte Kabel auf?

Das dünne Kabel wird entlang der Rahmenaußenseite nahezu unsichtbar und geschützt verlegt. Somit kann jeder mit unserer Plug&Play-Technik (vgl. Kopfhörerbuchse im Smartphone) auch ohne Elektronikvorkenntnisse FIRST-CLASS-LIGHTING innerhalb von nur 20 Minuten einbauen! Bekommst du einen neuen Rollstuhl, kannst du FIRST-CLASS-LIGHTING leicht mitnehmen.

Wann auch immer du FIRST-CLASS-LIGHTING bei uns bestellst, du bekommst exklusiv von uns eine 30-Tage-Geld-Zurück-Garantie. Wenn du in den ersten 30 Tagen nach deinem Kauf nicht sicher und selbstständig unterwegs bist, erstatten wir dir den kompletten Betrag sofort und du darfst FIRST-CLASS-LIGHTING dennoch behalten, als Dankeschön, dass du uns vertraut hast! Alles was du dafür tun musst ist uns nach deinem Kauf zu kontaktieren.

Oder: Bist du interessiert, aber noch unsicher? Dann miete FIRST-CLASS-LIGHTING zum Ausprobieren. Schreibe uns einfach, welchen Rollstuhl du hast und wie lange du mieten möchtest.